Brennnessel · 15. Juni 2021
Christian Vera aus Peru hatte mich angeschrieben, weil er auf seinen Plantagen in Peru gerne Brennnesseln anbauen möchte und auf mein Buch aufmerksam geworden ist. Ich habe ihm mein Buch zugesendet, denn es hat mich gleich in den Bann gezogen, was er dort aufbaut und was er mit seinen Fotoprojekten und Schriften dokumentiert. Er war mehrfach in Europa, um Fotoprojekte über Solidarische Landwirtschaft und Urbane Gärten zu realisieren. Außerdem hat er über den Feigenanbau in Europa...

Brennnessel · 10. Juni 2021
Das Brennnesselfaserseminar in Bernhardzell (Schweiz) vom Feuervogel organisiert, war ein ganz besonderes Erlebnis. In einem Tipi, in Zelten und unter Planen haben wir uns aufgehalten und übernachtet. Es hat fast die ganze Zeit geregnet, dennoch war es schön! Der Platz zwischen Rindern und Wald auf einer Obstwiese war voller Brennnesseln. Gleich zu Beginn haben wir diese genauer angesehen, eine Raupe des Nesselfalters auf den Blättern entdeckt, uns ein Blatt auf die Stirn gelegt um unser...

Kräuter-Spaziergang · 27. Mai 2021
Im Mai 2021 hat sich die Sonne nicht so oft gezeigt, dafür gab es viel Regen. Sattes Grün bestimmt die Landschaft. Man spürt direkt, wie sich die Natur erholt nach den trockenen Sommern der vergangenen Jahre. Mir ist besonders der Löwenzahn aufgefallen, mit den riesigen Blättern und dann im Mai plötzlich hochwachsenden Stängeln, Blüten gibt es weniger, teilweise sind diese auch riesengroß, wie kleine Sonnen. Auch die Brennnesseln sind schon sehr hoch gewachsen und haben große...

Brennnessellampen
Brennnessel · 25. Mai 2021
Schon lange wollte ich aus Brennnesselpapier Lampenschirme machen, schon lange hab ich überlegt, wie ich das am besten machen kann. Klar war, ich nehme nur Naturmaterial. Ich wollte gerne, dass es ein bisschen wie ein Objekt aus der Natur, von Insekten oder Vögeln gemacht, aussieht. Ich weiß, dass wenn ich nur Naturmaterial verwende, wird es von selbst schön, das Material an sich hat schon so viel Ausstrahlung. Die Herausforderung ist, es soll auch funktionieren. Also es darf nicht gleich...

Tilde-Buchprojekt · 22. Mai 2021
Nun bin ich bei Seite 20 und 21 angelangt. Das Maifest steht bevor und Tilde schreibt Plakate auf Birkenpapier. Die Pusteblume weht die Botschaft über das Fest in alle Winde und auch die anderen Wald- und Wiesenbewohner freuen sich schon darauf. Bis ich so ein Bild fertig habe, dauert es immer etwas. Ich möchte viele Details, die dann auch zur Jahreszeit und in der Darstellung stimmen, abbilden. Da suche ich in der Landschaft bei mir und mache auch viele Fotos. Daraus kreiere ich dann die...

Gänseblümchensirup und mehr ...
Kräuter-Rezepte · 17. Mai 2021
Nach einem Tipp einer Teilnehmerin bei einer Kräuterwanderung habe ich einen Gänseblümchensirup angesetzt. Sirup und Zucker mag ich eigentlich nicht so gerne, aber es kommt ja immer auf die Menge an, was man so zu sich nimmt. Der Sirup soll vermischt mit heißem Wasser bei Husten und Atemwegsverschleimungen helfen. Es hat einen feinen Geschmack und kann auch einfach zum Süßen von Speisen verwendet werden. Bei mir war der Geschmack nur sehr leicht, ich werde es noch einmal probieren, wenn...

Kräuter-Spaziergang · 26. April 2021
Der April, der Monat des Wandels! Die Pflanzen verändern sich enorm schnell. Obwohl es in diesem Jahr etwas langsamer geht, da die Nächte noch frostig sind und sich die Blüten noch nicht so hoch hinaus trauen. Der Löwenzahn ist noch besonders zaghaft. Die Blüten sind auf kurzgeschnittenen Wiesen direkt an der Blattrosette am Boden. Wo es etwas geschützter ist, wächst sie auch höher hinaus und Ende April gibt es auch in diesem Jahr die ersten Pusteblumen. Der Löwenzahn ist die Pflanze,...

Tilde-Buchprojekt · 22. April 2021
Nun habe ich schon 16 Seiten gezeichnet und geschrieben. Hier mal eine Doppelseite, wo Tilde die ersten Kräuter verarbeitet. In dem Buch kommt so alles mögliche vor, was ich auch mache. Einige Rezepte wird es dann im Anhang zum nachmachen geben. Es ist eine Art Tagebuch von mir, ein bisschen in eine andere Welt versetzt. Eine Welt im Einklang mit der Natur, eine wunderschöne Welt, die wir uns selbst kreieren können, wenn wir sie uns vorstellen und dann auch leben.

Löwenzahnbutter, pikant
Kräuter-Rezepte · 14. April 2021
Der April ist der Monat des Löwenzahn. Er gibt uns Kraft und hilft in Zeiten des Wandels. Die griechische Legende sagt, das Hekate die Göttin der Unterwelt dem Helden Theseos Löwenzahn zu essen gab, damit er so gestärkt den Minotaurus, der schon viele Jungfrauen verspeist hatte, besiegen konnte. Er schaffte es glücklicherweise. Dazu hatte ich im letzten Jahr auf meinem Blog schon etwas mehr über Hekate, dem MInotaurus und dem Löwenzahn geschrieben. In diesem Jahr trauen sich die Blüten...

Mehr anzeigen