Spinnen wie Dornröschen?
Brennnessel · 05. Februar 2024
Das alte Spinnrad hatte ich vor einigen Jahren gebraucht zu einem Schnäppchenpreis gekauft. Ich hatte noch gar keine Ahnung vom Spinnen und es damals zunächst mit Schafwolle ausprobiert. Es hat nicht funktioniert und so hab ich es in die Ecke und später in die Scheune gestellt und mir ein Neues gekauft, weil ich dachte, vielleicht liegt es am Spinnrad? Das Neue ging dann gut mit Schafwolle, aber Brennnesselfaser ließ sich damit ziemlich schwer verspinnen sodass ich dafür weiter die...

Brennnessel · 04. Februar 2024
Das war ein kleiner Schock, als ich bei meinen Brennnesselstängeln in der Scheune nachgeschaut hab, viele waren grau, ein Zeichen, dass sie verrotten. Schnell hab ich alle in die Sonne gestellt, durchgesehen und neu zusammengebunden. Zum Glück war es noch nicht zu spät. Weil ich Platz im Haus schaffen wollte, hatte ich einiges in die Scheune gebracht, obwohl ich wusste, dass Brennnesselstängel zum Lagern es trocken und luftig brauchen. Ich dachte, es sei da auch dort im ersten Stock trocken...

Sonstiges · 29. Januar 2024
Gestern auf meinem Waldspaziergang, ich habe absichtlich mal keine Beutel, Zangen oder Scheufelchen mitgenommen, weil ich mal einfach so durch den Wald gehen wollte, ohne etwas zu sammeln. Das hat nicht geklappt und weil ich weder Beutel nocht Tüte hatte, musste ich den Harz, den ich gefunden hatte, in den Mund nehmen :-) Ich wusste ja schon, dass das früher gern gemacht wurde und sogar gesund sein soll. Es wurde sogar Beißpech genannt, habe ich erfahren. Schon Zuhause hatte ich einmal mein...

Flussbaden im Neuen Jahr
Flussbaden · 12. Januar 2024
Wenn es so richtig kalt ist, ist das Baden im Fluss am effektivsten. Das macht auf jeden Fall wach und gute Laune für den ganzen Tag. Bei solchen Minusgraden brauche ich warme Kleidung, die ich schnell anziehen kann. Knöpfe, Schuhbänder, enge Klamotten ... da können Füße und Finger schon weh tun, wenn das zu lange dauert. Der Fluss ist im Prinzip nicht viel kälter, wie ein Kaltbecken in der Sauna. Ich liebe morgens den Weg bis zur Badestelle und deshalb ist es für mich besonders...

Brennnessel · 11. Januar 2024
Diese Woche habe ich noch eine Stelle mit richtig guten Brennnesselstängeln für das Spinnen gefunden. Es ist nun frostig kalt, doch diese Stängel stehen sonnig, sodass die Stängel, die noch stehen geblieben sind trotz der fast permanenten Feuchtigkeit im Dezember, sehr schöne und reine Fasern enthalten. Ich bin zweimal hin und habe riesige Bündel mitgenommen. Wenn mir dann Spaziergänger begegnen sieht das etwas seltsam aus. Aber in Burgstall wissen immer mehr Leute, was man damit machen...

Sonstiges · 19. Dezember 2023
Unter meinem Weihnachtsbaum wachsen immer mehr Fliegenpilze ... nachdem ich gelesen habe, dass das Wort "Gift" auch bei uns früher die Bedeutung von Gabe, Geschenk oder auch Dosis hatte und es den Brauch gab, Fliegenpilze in den Raunächten zu verschenken und diese sogar an den Baum aufgehängt hatte, gehört der Fliegenpilz für mich zum Weihnachtsfest. Ein ausgesprochener Heilpilz, ein Glückspilz. Wie so oft, macht die Dosis aus, ob etwas heilsam oder schwächend wirkt. Es lohnt allemal...

Brennnessel · 12. Dezember 2023
Brennnesselstängelernte bei ganz besonderem Licht. Das Licht hat mich schon morgens rausgelockt, wenn im Nebel alles verschwimmt, keine Begrenzungen sichtbar sind, alles ganz weich aussieht, bin ich fasziniert von der Natur. Gleich mal Gartenschere und Handschuhe eingepackt und los ging es zu den Brennnesseln. In diesem Jahr scheinen die Stängel noch schneller zu verrotten. Durch die permanente Feuchtigkeit und auch Frost liegen nun die meisten Brennnesseln schon am Boden. Am Fluss gab es...

Brennnessel · 27. November 2023
Mit Brennnesselfaser Kränze binden: Heute habe ich beim Spaziergang alles, was irgendwie für einen Kranz schön sein, könnte gesammelt, noch im Garten Rosmarin und Salbei geholt und alles um einen Weidenring mit unbearbeiteter Brennnesselfaser gebunden. Das ging wieder erstaunlich gut und einfach, obwohl ich wirklich keine besonders geschickte Kranzbinderin bin. Zum Aufhängen noch eine Kordel aus Brennnessel gedreht und fertig! Man muss wirklich nichts kaufen, um einen Kranz zu binden. Die...

Brennnessel · 19. November 2023
Am 9. November war das mdr Filmteam bei mir Zuhause in Burgstall. Die Brennnessel und insbesondere die Faserherstellung aus ihr durfte ich vorstellen. Dazu sind wir, wie ich es in meinen Kursen auch mache, erst mal raus zu den wilden Orten, wo sie wächst. Mehrere Stunden hat sich das Filmteam Zeit genommen, um dann möglichst viel gutes Filmmaterial zu haben. Es war dann auch total erstaunlich, wie sie für die 3 Minuten Fernsehzeit, durch den Schnitt so viel Inhalt rüber bringen konnten....

Mehr anzeigen

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.