Brennnesselsamen schon reif
Brennnessel · 21. Juli 2021
Wenn sich die Stängel der weiblichen Brennnessel mit ihren Brennnesselsamen nach unten beugen, ist das ein sicheres Zeichen, dass sie reif sind. Sie neigen sich einem manchmal direkt zu und laden ein, sie zu sammeln. In diesem Jahr hängen sie besonders voll und schwer an der Pflanze. Ich habe immer mehr leckere Rezepte, sodass ich in diesem Jahr sehr viele sammeln werde. Ich kenne kein wertvolleres Nahrungs- und Stärkungsmittel als diese Samen. Zudem sind sie vollkommen gratis und wachsen...

Brennnessel · 15. Juli 2021
Für den Wildkräuterkongress von Heike Engel habe ich ein Video hergestellt. Ab heute könnt ihr es sehen. Es gibt noch viele weitere Beiträge insbesondere über die Wildkräuterküche. Bei mir geht es um die Unterscheidung von männlicher und weiblicher Brennnesseln, den Samen, die Urtifikation und ich binde einen Räucherbuschen mit Brennnesselbast.

Kräuterwanderungen 2021
Kräuter-Spaziergang · 07. Juli 2021
Meine Kräuterwanderungen fanden auch 2020 und 2021 statt, wie gut, dass ich sowieso draußen am liebsten bin. Gestern fand ich es trotz leichtem Regen besonders schön. Die Zubereitung der Kostproben gelang vorher schon ziemlich gut, sodass ich, trotz der nicht so tollen Wetteraussicht, zuversichtlich war, dass wir ein paar interessante und schöne Stunden haben werden. Eine Teilnehmerin beherrschte die Löwenzahnstängel-Oboe, das fing also schon mal sehr gut an, ich muss da noch üben. Doch...

Tilde-Buchprojekt · 07. Juli 2021
Bald ist Vollmond und das Maifest kann beginnen. Tilde trifft Catschulyaspy, Ratatösk und Taktok an der Quelle. Alle sind am vorbereiten. Tilde hat Waldmeister gesammelt, Catchulyaspy hat ein Wurfspiel aus Weiden gemacht. Momentan läuft es etwas langsamer mit dem Zeichnen. Geschichten schreiben und zeichnen kann man nicht beschleunigen, die Bilder müssen sich erst mal innerlich bilden, sonst hat es kein Leben. Das ist auch wieder eine gute Übung der Geduld, keine Panik bekommen. In der Ruhe...

Brennnessel · 05. Juli 2021
Mein Buch und die Brennnessel inspiriert offenbar auch andere Menschen, darüber freue ich mich sehr. Ich habe im Juni einen Brennnessellikör von Peter Bury zugesendet bekommen. Er hatte mein Buch durch Zufall in die Hände bekommen und beim Thema Brennnesselsirup dachte er als Schnapsbrenner sofort daran, einen Likör daraus zu machen. Sirup sei sozusagen ein Zwischenprodukt auf dem Weg zum Likör. Er hat den Sirup mit 40 prozentigem Korndestillat gemischt, so kommt das Brennnesselaroma, dass...

Virtueller Kräuterspaziergang Juni 2021
Kräuter-Spaziergang · 22. Juni 2021
Beim Johanniskraut sind mir in diesem Jahr die hellen und dunklen Punkte auf Blättern und Blüten besonders aufgefallen. Auch die Blüten scheinen besonders kräftig zu leuchten. Bald ist Vollmond und gute Erntezeit für das Kraut, dass bei Winterdepression und Lichtmangel helfen soll. Also dieses Kraut wird für die Winterzeit gesammelt und in Bündeln getrocknet. Ich werde dieses mal wieder ein Rotöl machen, zumal die Öldrüsen wirklich üppig aussehen. Bisher ist mein Rotöl nie so toll...

#3nettlechallenge: 3 Stängel
Brennnessel · 21. Juni 2021
In der Facebookgruppe von nettlefortextiles wurde unter dem Hashtag #3nettlechallenge dazu aufgerufen, doch mal auszuprobieren, was man mit drei Stängeln so an Fasern von der Brennnessel gewinnen kann und was man dann daraus machen kann. Ich habe 550 cm Faden gesponnen und daraus ein kleines Säckchen mit Kordel gehäkelt und aus den kurzen Fasern habe ich noch ein Papier geschöpft. Die holzigen Reste habe ich in meinen Garten als Mulchmaterial verstreut. Die Stängel hatte ich im Winter...

Brennnessel · 15. Juni 2021
Christian Vera aus Peru hatte mich angeschrieben, weil er auf seinen Plantagen in Peru gerne Brennnesseln anbauen möchte und auf mein Buch aufmerksam geworden ist. Ich habe ihm mein Buch zugesendet, denn es hat mich gleich in den Bann gezogen, was er dort aufbaut und was er mit seinen Fotoprojekten und Schriften dokumentiert. Er war mehrfach in Europa, um Fotoprojekte über Solidarische Landwirtschaft und Urbane Gärten zu realisieren. Außerdem hat er über den Feigenanbau in Europa...

Brennnessel · 10. Juni 2021
Das Brennnesselfaserseminar in Bernhardzell (Schweiz) vom Feuervogel organisiert, war ein ganz besonderes Erlebnis. In einem Tipi, in Zelten und unter Planen haben wir uns aufgehalten und übernachtet. Es hat fast die ganze Zeit geregnet, dennoch war es schön! Der Platz zwischen Rindern und Wald auf einer Obstwiese war voller Brennnesseln. Gleich zu Beginn haben wir diese genauer angesehen, eine Raupe des Nesselfalters auf den Blättern entdeckt, uns ein Blatt auf die Stirn gelegt um unser...

Mehr anzeigen