· 

Brennnesselsamen schon reif

Wenn sich die Stängel der weiblichen Brennnessel mit ihren Brennnesselsamen nach unten beugen, ist das ein sicheres Zeichen, dass sie reif sind. Sie neigen sich einem manchmal direkt zu und laden ein, sie zu sammeln. In diesem Jahr hängen sie besonders voll und schwer an der Pflanze. Ich habe immer mehr leckere Rezepte, sodass ich in diesem Jahr sehr viele sammeln werde. Ich kenne kein wertvolleres Nahrungs- und Stärkungsmittel als diese Samen. Zudem sind sie vollkommen gratis und wachsen fast überall. Die Schnecken haben die Samen auch schon entdeckt. Da es viel geregnet hatte, schaffen es einige Schnecken weit hoch zu klettern, um an die Samen zu kommen. 

 

Die Samen sollte man ein wenig anmörsern, wenn man sie verarbeitet. Für das Gomasio mit Sesam werden sie noch zusätzlich angeröstet. Brennnesselsamen kann man zu sehr vielen Speisen hinzugeben. Der Eigengeschmack ist nussig, mild. Selbst gesammelte Samen sind mit gekauften nicht vergleichbar. Diese sind oft sehr trocken, schmecken nicht so gut. Das Sammeln ist zudem eine sehr entspannende Tätigkeit. 

 

Das Rezept für die Brennnesselsamenenergiekugeln habe ich im letzten Jahr beschrieben.